General Guisan in der Gotthardfestung

Am Wochenende vom 2. bis 3. September 2023 findet der beliebte Guisan-Event auf der Gotthard-Passhöhe und im Sasso San Gottardo statt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet am Wochenende vom 2. bis 3. September 2023 ein spannendes Festgelände auf dem Aussenplatz der Festung mit Feldbäckerei, Darbietungen mit Pferden, historischen Fahrzeugen und Shuttle zu den verborgenen Aussenverteidigungsanlagen.

Der diesjährige Guisan-Event steht unter dem Titel «Guisan und die Vereinigten Staaten von Amerika». Dazu hält Jürg Stüssi-Lauterburg, der ehemalige Leiter der Militärbibliothek, am Sonntag, 3. September um 11.00 Uhr im Sasso San Gottardo ein packendes Referat mit neuen Erkenntnissen über jene Epoche.

In der historischen Festung zeigt Sasso San Gottardo eine umfangreiche Dauerausstellung über Leben, Wirken und Persönlichkeit von Henri Guisan, einer der herausragendsten Persönlichkeit der Schweizer Geschichte. Das Museum in den weitläufigen Stollen und Kavernen der legendären Gotthardfestung ist vom 1. Juni bis 15. Oktober 23 geöffnet und kann ohne Voranmeldung erkundet werden. Am Festwochenende werden Sonderführungen durch die Guisan-Ausstellung in der historischen Festung angeboten. General Guisan, gespielt von Jean Winiger, gibt gerne Autogramme und steht für Selfies zur Verfügung.

Wer den Guisan-Event im September besuchen möchte, kann dies ohne Anmeldung tun. Es gelten die üblichen Eintrittspreise. Tickets sind an der Kasse erhältlich.

Weitere Infos: www.sasso-sangottardo.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.